LIVE ausprobieren

Der erste Anwendungsfall zum Ausprobieren

Eine frühe Version des StratWorX AI-Servers ist seit dem 6. September 2017 verfügbar. Sie erreichen diese Version  über den folgenden Link:

Mein alternativer Text

Schritt 1

Die bestehende Workforce mit den entsprechenden Schwerpunkten im Bereich der Chemie kann in Schritt 1 des
digitalen Assistenten erfasst werden.

Dazu fragt der Prototyp auf der ersten Seite die Rollen und Fertigkeiten, sowie die Mengengerüste zum bestehenden
Prozess ab.

Schritt 2

In Schritt 2 werden nun die Fähigkeiten und Fertigkeiten erfasst, die für den neuen, angestrebten Prozess benötigt
werden.

In unserem Beispiel bleiben wir bewusst für den neuen Prozess auf der Ebene der Fertigkeiten. Das Aggregieren der
Fähigkeiten und Fertigkeiten zu neuen Rollen ist ein separater, optionaler Schritt, der an dieser Stelle im Prototyp noch nicht enthalten ist.

Mein alternativer Text

Schritt 3

In einem dritten Schritt zeigt der digitale Assistent dann die Kosten an, die anfallen, um die bestehende Workforce,
basierend auf den Mengengerüsten, die in Schritt 2 erfasst wurden, zu qualifizieren.

Die Informationen, die unter Auswertung entsprechender Schulungsmaßnahmen nach Zeitdauer und Kosten ermittelt
werden, beziehen noch nicht die Kenntnisse ein, über die die Workforce bereits verfügt.

Diese Transformation leistet dann Schritt 4.

Schritt 4

Schritt 4 überprüft die Fähigkeiten und Fertigkeiten der bestehenden Workforce und gleicht diese mit den benötigten
Fähigkeiten und Fertigkeiten im Rahmen des neuen Prozesses ab.

Wenn Fähigkeiten und Fertigkeiten der Workforce verfügbar sind, auf denen im Rahmen der Transformation aufgebaut werden kann, so wird das in diesem Schritt geleistet.

Insofern sind die im Rahmen der Transformation der bestehenden Workforce ermittelten Daten für Kosten und
Qualifizierungsdauer kleiner gleich den in Schritt 3 ermittelten Kosten.

Das so dokumentierte Szenario lässt sich bereits mit dem aktuellen Stand des Prototypen speichern.

Copyright © 2019 StratWorX UG | Impressum | Sitemap | Datenschutz | Design by cts